Heilverfahren

Diagnose- und Therapiemethoden der

Naturheilpraxis Postel-Kaess

  Bild Heilverfahren


 

EAV-Test, Elektroakupunktur nach Dr. Voll

Testmethode zum Auffinden von Organstörungen/-belastungen und  Zahnherden

Funktionsweise:

Der EAV-Test bietet die Möglichkeit, durch Widerstandsmessung an bestimmten Haut-
punkten, in direkten Dialog mit dem Organismus zu kommen. Es werden dabei Testsub-
stanzen in den Messkreislauf eingebracht, auf die der Körper mit "ja" oder "nein" rea-
giert, bzw. einen anderen Messwert zeigt. Dadurch können Hinweise auf funktionelle Organstörungen, Säure-Basen-Regulation, Mangelerscheinungen, Allergien, Lebensmittelunverträglichkeiten (siehe auch "Ernährungsberatung"), Schwermetall- und Umweltbelastungen, aufgezeigt werden. Auf diese Weise können Ursachen von Beschwerden aufgezeigt und nicht nur deren Symp-
tome behandelt werden.

Der Medikamententest ermittelt außerdem individuell das verträgliche und effektive Rezept für jeden Patienten.

Anwendungsbereich:
Austesten von:
  • Organstörungen/ -belastungen/ -schwächen
  • Zahnherden, Verträglichkeit von Zahnmaterialien
  • Allergenen und Schwermetallen;
  • Mineral und Vitalstoffmangel (siehe auch "Ernährungsberatung")
  • Arzneimitteln, Effizienz und Verträglichkeit, sowie die Kombination von Arzneimitteln

     

 

Darmsanierung - Colon-Hydro-Therapie

Diagnose und Therapie von Krankheitsursachen des Verdauungssystems wie:
  • Bakterien- und Pilzbelastung, Dysbiosen (Fehlbesiedelung mit pathologischen Darmkeimen), z.B. bei Immunstörung und Organschwächen, nach Antibiotika-
    behandlungen, Stuhlunregelmäßigkeiten
  • Wiederaufbau einer gesunden Darmflora über ausgetestete biologische Medika-
    mente und Darmbakterien
  • Reinigung der Darmzotten mit der Colon-Hydro-Therapie von alten Schlacken
  • Regeneration der Darmschleimhaut
  • Stärkung des Immunsystems

 

­­­­­­­­­­­­­­­­­­­

Nahrungsunverträglichkeits-Test

(siehe: Diagnose)Bild Naturunverträglichkeits-Test

­­­­­­­­­­­­Stoffwechselregulation durch ganzheitliche Blutdiagnostik                                          

(www.magnolija-vita.de)

Menschen vertragen und verstoffwechseln bestimmte Nahrungsmittel unterschiedlich. Sie kennen vielleicht den Ausspruch „was dem Bauern bekommt, zerreißt den Schneider“. Weil es eben nicht die gesunde Ernährung gibt, die für alle Menschentypen gilt, kann das zur Folge haben, dass bei einer Unverträglich-
keit, nicht wie bei  einer Allergie sofort, sondern zeit-
verzögert, manchmal erst bis zu 4 Tagen später,
Symptome auftreten können wie:

  • Kopfschmerzen                 
  • Gelenkschmerzen                                           
  • unklare Bauchbeschwerden, wie Schmerzen, Durchfall, Blähungen
  • Entzündungen
  • ein durchlässiger Darm (Leaky-gut-Syndrom), wodurch Gifte in den Organismus gelangen und besonders Leber und Gehirn belasten

Diese unspezifischen Beschwerden kann man dann kaum noch mit der zeitlichen Nah-
rungsaufnahme in Verbindung bringen. Über eine spezifische Blutuntersuchung wird das Blut untersucht hinsichtlich folgender zwei Schwerpunkte:

  • welche Nahrungsmittel sind individuell unverträglich (siehe auch "Ernährungsberatung")
  • welche Nahrungsmittel „speichern“ individuell, machen also dick(siehe auch "Ernährungsberatung")

Die Erfahrung hat gezeigt, dass eine entsprechende Ernährungsumstellung nicht nur zu einer Gewichtreduktion führt, sondern auch zu einer wesentlichen Entlastung der Ver-
dauungsorgane und allgemeinem, verbesserten Wohlbefinden.

Zur Stoffwechselregulation über „Magnolija Vita“ finden regelmäßig Vorträge statt in meiner Praxis

 

­­­­­­­­­PSE Psychosomatische Energetik

(www.rubimed.com und www.psenergy.ch)

Bild PSE Psychosomatische Energetik

Die Energetische Schwäche gehört zu den wich-
tigsten und zugleich unbekanntesten Ursachen
von Krankheiten und führt zu Organstörungen,
Müdigkeit oder Unruhe und vielfältigen, seelisch-
en Missstimmungen. Die moderne Forschung und
Wissenschaft hat bestätigt, dass es Energie ist, die alles Lebendige durchströmt. Stockt diese Energie oder wird sie blockiert in den Nervenzen-
tren, dann entstehen mit der Zeit über das vegeta-
tive Nervensystem sowohl körperliche als auch emotionale Störungen und auch Krankheiten.

Ebenso sind unverarbeitete Erfahrungen und seelische Konflikte  „Energiesauger“, die die Lebenskraft schwächen, unser Wohlbefinden mindern und Krankheiten den Weg bahnen.

Funktionsweise:
  • Test: Mit dem Reba-Gerät und Testampullen
  • Behandlung über homöopathische individuell ausgetestete Tropfenmischungen
 
Anwendungsbereich:
  • bei körperlichen und seelischen Befindlichkeitsstörungen ohne erkennbare Ursache
  • bei Ängsten und emotionalen Störungen
  • bei Lern- und Konzentrationsschwierigkeiten
  • bei Überforderung-Syndrom
  • bei Energiemangel und Antriebsschwäche
  • bei Unruhestörungen und ADHS
  • bei Burn out
  • bei Motivationsmangel
  • bei Sucht und Anhängigkeiten
  • bei unverarbeiteten Traumata
  • um authentischer in seiner Persönlichkeit zu werden
  • um den Stresslevel zu senken
  • um ein angenehmerer Mitmensch zu werden
PSE für Familien - PSE für Kinder und Jugendliche - PSE für Betriebe und Mitarbeiter

 

Homöopathie

Bild Globuli Homöopathie

Für die Homöopathie, nach dem Begründer Dr. med. Samuel Hahnemann, ist ein gesunder Mensch, ein "Körper in Balance". Bei Krankheit ist dieses Gleichgewicht gestört.

Die Homöopathie ist in der Schulmedizin nach wie vor umstritten und gilt als unwissenschaftlich. Unumstritten sind dagegen  unzählige, positive Erfahrungsberichte  der anwendenden Therapeu-
ten von Heilungen, besonders der chronischen Krankheiten.

Für mich ist die Homöopathie ein unersetzbarer Baustein bei bestimmten Gesundheits-
störungen und den dafür geeigneten Personen wie z.B. Kinder, die im Sinne einer noch ungestörten Regulationsfähigkeit gut darauf ansprechen. Ein geeignetes homöopathi-
sches Mittel kann die Krankheit bessern ohne durch Nebenwirkungen zu schaden. Die Homöopathie gibt dem Körper als Reiz- und Regulationssystem die Möglichkeit, aus eigener Kraft das Gleichgewicht und damit die Gesundheit wieder herzustellen.

Für Hahnemann bedeuteten die Symptome einer Krankheit die sichtbare Auseinander-
setzung des Kranken, die Krankheit zu überwinden. Der Ansatz ist, die Selbstheilungs-
kräfte des Körpers zu unterstützen, anstatt Symptome zu unterdrücken. Verwendet werden Substanzen aus  Pflanzen, Mineralien aber auch aus dem Tierreich in einer speziellen, von Hahnemann entwickelten Methode zur Verdünnung, der Potenzierung.

 

Ondamed

(www.ondamed.de)

Biofeedback- System- und Organregulation – eine Verbindung von Magnetfeld, Frequenz und Farbe

Funktionsweise:

Bei der Ondamed-Therapie werden sowohl Einzelfrequenzen als auch 173 praxiserprobte Therapieprogramme angewendet. Diese werden individuell in jeder Sitzung neu über den Puls des Patienten ermittelt und

finden Anwendung in den Bereichen:
  • Schmerztherapie
  • Entgiftung und Entschlackung
  • Stoffwechselunterstützung
  • psychische (vegetative) Regulation
  • Gehirnwellenregulation
  • Organregulation
  • Nervensystem
  • Hormonsteuerung
  • Kiefergelenk/Zähne
  • Nährstoffregulation/Elektrolyt-Haushalt
  • Revitalisierung bei körperlicher und seelischer Erschöpfung
  • Raucherentwöhnung
  • Wirbelsäule und Gelenke
  • Narben/Verletzungen
  • Vitalitätssteigerung

 

Akupunktur nach Yamamoto

Die Akupunktur ist eine alternative Heilmethode, die sich bei vielen Krankheitsbildern über Jahrhunderte hinweg bewährt hat. Auch in Deutschland wird sie bei Patienten jeden Alters immer bekannter und beliebter.
Neben der Traditionellen Chinesischen Akupunktur gibt es heute moderne Verfahren wie die Ohrakupunktur oder die Akupunktur nach Yamamoto (YNSA).

 

Ohrakupunktur

Die Ohrakupunktur ist ein altes Therapiesystem, welches früher bereits in China, Ägypten, Griechenland und Persien durchgeführt wurde.

Jedes Organ des Körpers ist im Ohr abgebildet.  Die zu behandelnden Punkte sind schmerzhaft, wenn eine organische oder funktionelle Störung vorliegt. Behandelt werden entsprechende Akupunkturpunkte mit dünnen Akupunkturnadeln oder Lichtdioden. Die Ohrakupunktur ist eine hoch wirksame Therapiemethode und eignet sich zur Behandlung und Begleitung vieler Erkrankungen.

  • Allergien
  • Suchterkrankungen (z.B. Raucherentwöhnung)
  • Hauterkrankungen
  • Wirbelsäulenbeschwerden, Rückenschmerzen
  • Migräne
  • Atemwegserkrankungen
  • Tinnitus
  • Chronischen Oberbauchbeschwerden
  • Prüfungsangst
  • Vegetative und Psychische Störungen

 

 

 

NPSO Neue punktuelle Schmerz- und Organtherapie (nach Rudolf Siener)

Behandelt wird mit dem Monolux-Gerät und Lichtdioden

In der NPSO wird im Gegensatz zur Akupunktur und Neuraltherapie mit monochromalem (einfarbigem) Licht behandelt. Die NPSO ist ein ganzheitliches Therapiekonzept, bei dem in potentiellen Störfeldern MEP´s (maximale Energiepunkte) meist an Füßen, Händen und am Unterschenkel, gesucht und gezielt mit Leutstiftenbehandelt werden. Während bei der Akupunktur und Neuraltherapie gestochen wird, bietet die NPSO zahlreiche Alternativen.

Wirkungsprinzipien der NPSO:
  • schmerzlindernd, insbesondere im Bereich der Wirbelsäule
  • entzündungshemmend
  • durchblutungsfördernd
  • immunstimulierend
  • Gewebe entgiftend
  • Blockaden lösend
  • Lymphfluss anregend
  • Muskel entkrampfend
  • Stoffwechsel aktivierend
  • hormonell regulierend

 

PPT - Pneumatische Pulsationstherapie

(www.pneumed.de)

Wirkungsprinzip:

Mit dem Pneumatron und auf die Haut aufgesetzten Sauggläsern werden rhythmisch pulsierende Unterdruckwellen erzeugt. Es entsteht ein Vakuum durch die Wechselwirkung von Unterdruck und atmosphärischem Druck. Die durch das Sauggefäß entstehenden Unterdruckwellen lösen im Körpergewebe Permanentschwingungen aus, die auch in tiefer gelegenen Schichten eine hochwirksame und reizlose Gewebsstimulation bewirken.

Die PPT regt die Bewegung sämtlicher Gewebsflüssigkeiten an. Sie aktiviert die Durchblutung und den Lymphfluss, wodurch angesammelte Stoffwechselschlacken, Säuren  und Umweltschadstoffe gelöst werden, die das gesamte Gewebe spürbar entlasten. Die gelösten Substanzen werden über den beschleunigten Lymphstrom unmittelbar den Entgiftungs- und Ausscheidungsorganen zugeführt. Gleichzeitig werden Hormone und Vitalstoffe wie Vitamine und Mineralien verstärkt an die Zellverbände transportiert und stehen dem Körper für eine optimale Versorgung zu Verfügung. Dieser Ablauf wirkt sich regenerierend und entschlackend auf viele Körperfunktionen aus.

Einsatzbereich:
Unterstützung und Begleitbehandlung von:
  • Anregung der Entgiftungs-und Entschlackungsvorgänge
  • Ausgleich des Säure-Basen-Gleichgewichtes
  • Anregung der Stoffwechselfunktionen
  • Anregung und Entstauung der Lymphe
  • Aktivierung der Organfunktionen
  • Lösung von Muskelverspannungen und –verhärtungen
  • Bewegungsapparat: Gelenkbeschwerden und Wirbelsäule
  • Narbenbehandlung
  • Hautleiden
  • Entstauung der Venen
  • Durchblutungsstörungen verschiedener Gewebebereiche
  • Verbesserung der Sauerstoffversorgung
  • Beruhigung des Vegetativen Nervensystems
  • Stressausgleich
  • Kosmetischer Bereich: Cellulite, Faltenbehandlung, Gewebsstraffung
  • Haarausfall

 

Radionik mit Quantec-System Einsatzbereiche:

(www.my-quantec.cl und www.quantec.de)

Bio-Kommunikation mit Quantentechnologie

Bild Bergkristall

 

 

 

 

 

 

Anwendungsbereiche:

 

Klinger-Wellen-System

Filmbeitrag mit Jürgen Fliege zum Klinger-Wellen-System

Funktionsweise:

Mit den „Klinger-Mental-Testern” in Verbindung mit einem Bioresonanzgerät, werden „Stör-Informationen“ und Umweltbelastungen am Patienten ermittelt. Die Mental-Fläschchen, die individuelle Schwingungsmuster haben, dienen der Stärkung und Aktivierung der eigenen Selbstheilungskräfte, vor allem bei akuten und chronischen Gesundheitsstörungen.

 

SCIO/ QXCI/ EPFT – Quanten-Biofeedback-System

(www.scioeurope.com)

Das Scio (ich weiß) ist ein Biofeedback-System zur Systemanalyse und energetischen Harmonisierung

SCIO ist ein ganzheitliches Biofeedback-System, dem Quanten-physikalische Erkenntnisse zugrunde liegen. Weil viele Beschwerden auf energetischen Ebene liegen, und diese mit konventionellen Methoden kaum zu erfassen sind, entwickelte Prof. Dr. W. Nelson mit einem Team von Wissenschaftlern über 25 Jahre das quantenmedizinische SCIO-System.

Viele Belastungsfaktoren unserer heutigen Zivilisation werden sowohl auf der körperlichen als auch auf der seelischen oder geistigen Ebene als Stress wahrgenommen. Belastungsfaktoren und damit Stressfaktoren können u.a. sein:

Ungesunde Ernährung, Schwermetall- und Umweltgifte, Organ-Funktionsstörungen, Störfelder, Allergene, Erd- und Umweltstrahlen, Stoffwechsel- und Medikamentengifte, Viren, Bakterien, Pilze, Parasiten und traumatische Erfahrungen.

Einsatzbereiche des SCIO:
  • ganzheitlicher Gesundheitscheck
  • Stressausgleich
  • Harmonisieren von Organsystemen
  • Superlearning
  • Aura und Chakren
  • Emotionale Wachstum

 

Pathogene Zonen/elektromagnetische Felder

Können wir Radiowellen oder Röntgenstrahlen mit dem Auge sehen? Dumme Frage, und so es gibt viele andere Beispiele für Strahlen und Energien, die wir nicht sehen oder unmittelbar wahrnehmen können.

Auf der Erde existieren Felder und Zonen, die sog. Erdstahlen und Wasseradern, welche durch ihre Ausstrahlung die Gesundheit des menschlichen Organismus nachhaltig beeinträchtigen können und bei chronischen und ernsten Erkrankungen oft eine wichtige Rolle spielen. Deshalb ist es hilfreich zu wissen, ob man diesbezüglich belastet ist, um einen geeigneteren Schlafplatz, der oft Verursacher ist, zu finden.

 

Lern- und Konzentrationsstörungen

Bild KinderEin zunehmendes Problemfeld sind seelische Be-
lastungen durch Konzentrations- und Schul-
schwierigkeiten bei Kindern. Diese können sowohl körperliche als auch seelische Ursachen haben. Sowohl das Wohlbefinden des Kindes als auch ganzer Familien wird dadurch teilweise stark beeinflusst und Eltern sind oft ratlos. Aus dem Schulversagen und möglicherweise abwertenden Bemerkungen der Mitschülern und der Schule, entsteht ein Teufelskreis aus Selbstzweifel und Motivationsblockade, was je nach Kind dazu führen kann, dass es aus Angst vor weite-
rem Versagen abblockt, und weil es sich nichts mehr zutraut immer mehr abrutscht in der Leistung. Damit wir helfen können, hören wir unseren Kindern und Jugendlichen gut zu und nehmen sie mit ihrem Anliegen ernst. Häufig sind Kinder durch Misserfolgserleb-
nisse und schlechte Noten traumatisiert, zeigen verschiedenste Symptome und fallen auf durch:

  • Mangel an Selbstvertrauen
  • Ängste, Alpträume
  • Konzentrations- und Unruhestörungen
  • Legasthenie, Teilleistungsstörungen wie Rechenschwierigkeiten usw.
  • Lateralitätsstörungen der Hirnhälften
  • Versagensängste und Lernblockaden
  • Psychosoziale- und Entwicklungsstörungen

Bei Lernstörungen, Entwicklungs- und Verhaltensauffälligkeiten ist eine genaue Betrach-
tung der vielfältigen Ursachen auf körperlicher und seelischer Ebene erforderlich. Ursachen können u.a. eine „Lateralstörung“ sein, eine Blockade der Hirnhälften und -Dominanz, besonders bei Links- oder Beidhändigkeit der Kinder, was aber auch bei Erwachsenen vorliegen kann.

Hier wende ich u.a. die Edukinestetik und Kinesiologie an, ein Übungssystem zur Verbesserung von Konzentration und Lernschwierigkeiten, welches nach Anleitung zuhause mit den Eltern durchgeführt und  werden kann. Begleitend bekommen die Kinder Unterstützung durch geeignete Homöopatika und Bachblüten und PSE (siehe oben).

Kontakt

Cordula Postel-Kaess
Heilpraktikerin
Schmelzgässle 3
87700 Memmingen

Telefon:
+49 (0) 8331-12191 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Praxiszeiten:
Mo. - Fr.:
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Mo., Di., Do.:
14.00 Uhr - 18.00 Uhr

Außerhalb dieser Zeiten nach Vereinbarung.

Ich betreue gerne Kunden aus Memmingen, Kempten und Umgebung.

>> zum Kontaktformular

Aktuelles

Vorträge in der Naturheilpraxis Postel-Kaess

>> mehr Info

 

Rechtliches

Impressum

Datenschutz

Disclaimer

Diese Webseite benutzt kein Google Analytics, aber Cookies und Plugins, die für korrekte Funktionsweise einer Homepage wichtig sind. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.