Cordula Postel-Kaess

​​​​​​​Heilpraktikerin - Tel. 08331 - 121 91

Die Akupunktur hat sich bei vielen Krankheitsbildern über Jahrhunderte hinweg bewährt hat.


Neben der Traditionellen Chinesischen Akupunktur gibt es heute moderne Verfahren wie die Ohrakupunktur, die Akupunktur nach Yamamoto (YNSA), sowie die Homöosiniatrie, bei der Injektionen in Akupunkturpunkte gegeben werden, was eine verstärkende Wirkung hat.


Bei der Sonderform der Kopf-Akupunktur, die von Dr. Yamamoto/Japan entwickelt wurde, werden Punkte am Schädel genadelt. Im Gegensatz zur klassischen chinesischen Akupunktur handelt es sich bei der YNSA um keine Meridianbehandlung. Die Behandlungszeit ist hier auch jeweils kürzer und es werden nur sehr wenige Nadeln eingesetzt.

Akupunktur